• Wimpernverlängerung Berlin professionelle und dauerhafte


Unterschied zwischen Wimpernkränzen und einer Einzelwimpernverlängerung

Selbst an jeder Naturschönheit muss man arbeiten, indem man gegebene Vorteile perfektioniert. Eine besondere Betonung der Augen mit dunklen ausdrucksvollen Wimpern ermöglicht Ihnen, Ihren Look schnell und ohne großen Kostenaufwand radikal zu verändern. Es reicht, einen kurzen Blick auf Vorher-Nachher-Bilder zu werfen, um zu verstehen, warum eine Wimpernverlängerung so gefragt ist.



Wimpernkränze werden oft als eine Alternative zu der Wimpernverlängerung angeboten! Jedoch stehen sie der Wimpernverlängerung in Vielem nach. Falsche Wimpern lassen sich nicht dauerhaft tragen, damit riskieren Sie, in eine peinliche Situation zu geraten, da die Wimpern sich nach 10-12 Stunden lösen können. Zudem fällt es nicht jeder Frau leicht, Wimpernkränze selbst richtig anzubringen. Die durch eine Wimpernverlängerung angebrachten Wimpern halten sehr lange, sofern ein regelmäßiges Auffüllen erfolgt. Solche Wimpern sind wasserunempfindlich und sehen sehr eindrucksvoll und natürlich aus.



Wimpern sind ein wichtiges Element ihrer Anziehungskraft. Die Idee, die Naturwimpern durch die Anbringung der künstlichen Wimpern zu verschönern, kommt aus dem Land der aufgehenden Sonne. Die Wimpernverlängerung nach japanischer Technologie bevorzugen diejenigen, die ein ausgezeichnetes Ergebnis haben möchten, ohne die Eigenwimpern zu beschädigen. Diese Art der Wimpernverlängerung wird sonst auch Einzelwimperverlängerung genannt, da dabei jede einzelne künstliche Wimper auf eine einzelne Naturwimper appliziert wird.
Die meisten Frauen wollen im Alltag natürlich aussehen. Künstliche Wimpern können so harmonisch wirken, dass diese von Naturwimpern selbst bei der aufmerksamsten Betrachtung kaum zu unterscheiden sind.



Die Einzelwimpernverlängerung hat keine bleibenden Nachwirkungen für Eigenwimpern unter der Voraussetzung, dass die Behandlung von einem erfahrenen und hochqualifizierten Wimpernstylistin durchgeführt wird. Gesichtsform, Augenfarbe, Haarfarbe und Hauttyp spielen bei der Wimpernverlängerung auch eine große Rolle. Sie sollten das individuelle Erscheinungsbild sowie die Empfehlungen Ihrer Wimpernstylisten beachten. Unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Individualität helfen wir Ihnen bei der Anpassung der optimalen Dichte und Länge sowie des Ihnen am besten passenden Effektes der Wimpernverlängerung.





Wimpernverlängerung Berlin 7

Welche Wimpernverlängerungsarten bietet «EXPERT» an?

XS - Wimpernverlängerung am äußeren Augenwinkel - an den äußeren Augenwinkeln werden höchstens 10-15 Wimpern pro Auge aufgeklebt.
S - Wimpernverlängerung am äußeren Augenwinkel - die künstlichen Wimpern werden von der Mitte des Wimpernkranzes bis zu dem äußeren Augenwinkel appliziert.
M - Auf jede dritte eigene Wimper wird eine künstliche Wimper appliziert.
L - Jede zweite eigene Wimper wird verlängert.
XL - Bei dieser Art der Wimpernverlängerung wird auf jede natürliche Wimper eine künstliche aufgeklebt. Diese am meisten gefragte Art der Wimpernverlängerung besitzt einen perfekten Tragekomfort und sieht sehr natürlich aus, ohne eigene Wimpern zu beschweren!
2XL - Auf jede eigene Wimper werden zwei künstliche Wimpern appliziert (2D-Effekt).
3XL -Auf jede natürliche Wimper werden drei künstliche Wimpern appliziert (3D-Effekt).
4XL - Auf jede natürliche Wimper werden vier künstliche Wimpern appliziert (4D-Effekt).
5XL - Auf jede natürliche Wimper werden fünf künstliche Wimpern appliziert (5D-Effekt).

[XS,S,M,L] - Falls Ihre Wimpern keine Verlängerung benötigen, können diese durch künstliche Wimpern, welche von Ihren natürlichen Wimpern kaum zu unterscheiden sind, an Volumen gewinnen. Bei einer teilweisen Wimpernverlängerung wird nicht jede nacheinander folgende Wimper beklebt, sondern nach einem gewissen Abstand. Durch eine teilweise Wimpernverlängerung erhalten die Wimpern verschiedene Längen. Falls Sie sich für diese Art der Wimpernverlängerung entscheiden und Ihre eigenen Wimpern zudem hell sind, sollten Sie Ihre Wimpern vor der Behandlung schwarz färben, sonst werden die angebrachten Wimpern sich von den natürlichen Wimpern bedeutend unterscheiden.



Wimpernverlängerung Berlin 5

Pflege nach der Wimpernverlängerung - Wie pflegt man künstliche Wimpern?

Damit die Wimpern ihre volle Pracht so lange wie möglich behalten, sollten Sie ein paar Pflegeregeln für die Wimpern nach der Wimpernverlängerung einhalten.
Die Regeln sind einfach. Damit Ihre Wimpern für die maximale Zeit schön bleiben, sind keine strengen Beschränkungen von Ihnen einzuhalten.


Pflegeregeln für verlängerte Wimpern:

  • 1. Innerhalb von 24 Stunden nach der Behandlung sollten die Wimpern nicht in Kontakt mit Wasser kommen, da der Kleber richtig trocknen muss

  • 2. Innerhalb der ersten 2 Tage nach der Behandlung sollten Sie auf Spa-Behandlungen verzichten, sowie hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit vermeiden (Sauna, Solarium, Dampfbäder)

  • 3. Von dem Schlafen mit dem Gesicht auf Kissen wird abgeraten, da die Wimpern beim Schlafen in dieser Position ihr gutes Aussehen verlieren beziehungsweise ausfallen können

  • 4. Falls die Wimpern nach dem Schlafen verklebt sind, sollten diese nach dem Gesichtwaschen gebürstet werden

  • 5. Reiben Sie sich nicht die Augen und berühren Sie die Augenlider so selten wie möglich

  • 6. Versuchen Sie nicht zu weinen :)

  • 7. Benutzen Sie keine fett- und ölhaltige Creme und Kosmetik, oder achten Sie darauf, dass diese Mittel nicht mit den Wimpern in Berührung kommen

  • 8. Make-up sollten Sie vorsichtig und sorgfältig mit einem Make-up-Entferner auf Wasserbasis entfernen

  • 9. Alle 3-4 Wochen empfiehlt sich ein regelmäßiges Auffüllen, damit die Wimpern in einem perfekten Zustand sowie dicht, lang und farbintensiv bleiben



So wie es aussieht, ist die Pflege für verlängerte Wimpern nicht kompliziert. Bei einer richtigen und regelmäßigen Pflege bleiben die Wimpern für eine lange Zeit erhalten.