• Wimpernverlängerung Berlin professionelle und dauerhafte


Welche Wimpernverlängerungsarten bietet «EXPERT» an?

XS - Wimpernverlängerung am äußeren Augenwinkel - an den äußeren Augenwinkeln werden höchstens 10-15 Wimpern pro Auge aufgeklebt.
S - Wimpernverlängerung am äußeren Augenwinkel - die künstlichen Wimpern werden von der Mitte des Wimpernkranzes bis zu dem äußeren Augenwinkel appliziert.
M - Auf jede dritte eigene Wimper wird eine künstliche Wimper appliziert.
L - Jede zweite eigene Wimper wird verlängert.
XL - Bei dieser Art der Wimpernverlängerung wird auf jede natürliche Wimper eine künstliche aufgeklebt. Diese am meisten gefragte Art der Wimpernverlängerung besitzt einen perfekten Tragekomfort und sieht sehr natürlich aus, ohne eigene Wimpern zu beschweren!
2XL - Auf jede eigene Wimper werden zwei künstliche Wimpern appliziert (2D-Effekt).
3XL -Auf jede natürliche Wimper werden drei künstliche Wimpern appliziert (3D-Effekt).
4XL - Auf jede natürliche Wimper werden vier künstliche Wimpern appliziert (4D-Effekt).
5XL - Auf jede natürliche Wimper werden fünf künstliche Wimpern appliziert (5D-Effekt).

[XS,S,M,L] - Falls Ihre Wimpern keine Verlängerung benötigen, können diese durch künstliche Wimpern, welche von Ihren natürlichen Wimpern kaum zu unterscheiden sind, an Volumen gewinnen. Bei einer teilweisen Wimpernverlängerung wird nicht jede nacheinander folgende Wimper beklebt, sondern nach einem gewissen Abstand. Durch eine teilweise Wimpernverlängerung erhalten die Wimpern verschiedene Längen. Falls Sie sich für diese Art der Wimpernverlängerung entscheiden und Ihre eigenen Wimpern zudem hell sind, sollten Sie Ihre Wimpern vor der Behandlung schwarz färben, sonst werden die angebrachten Wimpern sich von den natürlichen Wimpern bedeutend unterscheiden.





Wimpernverlängerung Berlin 7


Wimpernverlängerung Berlin 5

Die Wimpernbiegungen, die Farbe und die Stärken bei einer Wimpernverlängerung

Wimpernbiegungen

Wimpernbiegungen:

Künstliche Wimpern gibt es hauptsächlich in 3 Biegungen: J, C, D.
Darunter ist die C-Biegung die universellste. Eine C-Biegung wirkt sehr natürlich und verleiht den Wimpern ein attraktives Volumen.

J - Biegung sind am wenigsten geschwungen und eignen sich gut für lange und gerade Wimpern.

C - Biegung sind mehr als Wimpern in einer J-Biegung gebogen. Solche Wimpern passen perfekt zu jeden Wimperntyp.

D -Biegung sind noch mehr als Wimpern in einer C-Biegung gebogen. Mit einer D-Biegung sehen die Wimpern lang und gebogen aus.



Wimpernstärken:

Künstliche Wimpern gibt es in folgenden Stärken: 0.07 mm, 0.1 mm, 0.15 mm, 0.2 mm und 0.25 mm. Die Auswahl der Wimpernstärke hängt hauptsächlich von der Stärke der eigenen Wimpern ab. Je dicker die natürlichen Wimpern sind, desto dickere künstliche Wimpern lassen sich anbringen. Für dünne Wimpern sind künstliche Wimpern in einer Stärke von 0.2 mm beziehungsweise 0.25 mm ausdrücklich nicht zu empfehlen.


Wimpernfarbe:

Die klassische Farbe für eine Wimpernverlängerung ist natürlich Schwarz. Um volle und natürlich wirkende Wimpern zu erhalten, können dunkelbraune künstliche Wimpern benutzt werden, welche sehr gut bei Frauen mit hellen und roten Haarfarben aussehen.
Andere Farben (Rot, Blau, Grün, Gelb und andere) werden hauptsächlich für die Verzierung der Wimpern verwendet. Farbige Wimpern werden in der Regel in den äußeren Augenwinkeln appliziert, was schwarzen Wimpern einen leicht anderen Farbton verleiht. Blaue Wimpern können zum Beispiel eine blaue Augenfarbe hervorheben.


Aus den obengenannten Materialien und durch Kombinationen unterschiedlicher Längen können verschiedene Arten der Wimpernverlängerung sowie verschiedene Effekte geschaffen werden.

Olga Keller - Wimpern-Expertin

Suchen Sie wem Sie Wimpernverlängerung in Berlin anvertrauen können?

Wir bieten eine breite Farbpalette von künstlichen Wimpern mit nicht nur schwarzen, sondern auch dunkelbraunen, blauschwarzen und lila Tönen an. In unserem Salon können Sie Wimpernverlängerungen jeder Art für feierliche Anlässe oder für einen alltäglichen Look erhalten.