• Wimpernverlängerung Berlin professionelle und dauerhafte


Was ist eine Wimpernverlängerung?

Welche Arten der Wimpernverlängerung gibt es, um die Aufmerksamkeit auf diese Behandlung zu ziehen! Es gibt zum Beispiel eine japanische, taiwanische sowie eine Hollywood-Wimpernverlängerung. Der Sinn jeder solchen Behandlung bleibt jedoch immer gleich: Ihre natürliche Wimper wird mit einer längeren, farbintensiveren künstlichen Wimper, welche vorher mit einem speziellen Kleber auf Harzbasis versehen wird, zusammen geklebt.


Eine Einzelwimpernverlängerung sollten Sie lediglich hochqualifizierten Profis anvertrauen, da die Behandlung eine filigrane Arbeit benötigt und eine falsche Durchführung der Behandlung zu unerwünschten Konsequenzen führen kann, wie zum Beispiel dass die künstlichen Wimpern nachlässig wirken oder die natürlichen Wimpern beeinträchtigt werden.



Ein paar Worte sollten über das Ergebnis einer Einzelwimpernverlängerung gesagt werden. Manche Frauen sind der Meinung, dass künstliche Wimpern zu lang, zu gebogen und vulgär wirken. Dabei stimmt das gar nicht. Das Resultat einer Wimpernverlängerung hängt völlig von Ihren Wünschen ab. Die angebrachten Wimpern können sowohl maximales Volumen, Länge und Stärke haben, als auch die Länge und Volumen der natürlichen Wimpern nur wenig überschreiten, sodass die künstlichen Wimpern wie eigene dichte, getuschte Wimpern aussehen. Beachten Sie, dass durch eine überflüssige Länge und Stärke die künstlichen Wimpern schneller abbrechen und ausfallen, da solche Wimpern die Naturwimpern beschweren und ihren Lebenszyklus dadurch verringern.



Vor einer Wimpernverlängerung sollten folgende Vorbereitungen getroffen werden: Die Entfernung des vorhandenen Augen-Make-ups, die Entölung der natürlichen Wimpern, die Anpassung der zukünftigen Länge, Form und Stärke der künstlichen Wimpern sowie die Abstimmung des erwünschten Ergebnisses.



Wir berücksichtigen individuelle Eigenschaften und Wünsche jedes Kunden, was uns Vorteile herausarbeiten, Mängel mildern, sowie ein ausgezeichnetes Ergebnis erreichen lässt.



Wimpern, die bei der Wimpernverlängerung benutzt werden, unterscheiden sich nach der Länge, Stärke und Biegung. Künstliche Wimpern bestehen aus hypoallergenen, dermatologisch getesteten synthetischen Fasern.





Wimpernverlängerung Berlin 7

Darf man nach der Behandlung Mascara auf die Wimpern auftragen?

Der Sinn der Behandlung besteht darin, die Wimpern mit einer Mascara nicht mehr tuschen zu müssen, da die Wimpernverlängerung für lange, voluminöse, dichte und farbintensive Wimpern sorgt..! :) Glauben Sie, mit verlängerten Wimpern werden Sie perfekt aussehen! Falls Sie die Wimpern jedoch tuschen möchten, benutzen dafür auf keinen Fall eine wasserfeste Mascara! Beim Abschminken einer wasserfesten Mascara riskieren Sie die angebrachten Wimpern zu entfernen. Zum Abschminken sollten ölfreie Mittel verwendet werden.



Wimpernverlängerung Berlin 5

Darf man die Eigenwimpern vor einer Wimpernverlängerung biegen?

Ja. Aber es ist nicht notwendig. Falls Sie sich dafür entschieden haben, machen Sie es spätestens eine Woche vor der Behandlung! Dies bezieht sich auch auf die Wimpernfärbung. Offensichtlich sollten die Wimpern nach einer Wimpernverlängerung nicht gefärbt und nicht gebogen werden!