• Wimpernverlängerung Berlin professionelle und dauerhafte


Vor der Behandlung einer Wimpernverlängerung

Bevor Sie sich für eine Wimpernverlängerung in Berlin bei «EXPERT» entscheiden, nehmen Sie bitte Folgendes zur Kenntnis:


1.

Vor einer Wimpernverlängerung sollte keine Mascara benutzt werden, da diese sonst abgeschminkt werden muss, was zeitraubend ist. Zudem können Mascara-Reste an den Wimpern bleiben und ein schnelles Ablösen der künstlichen Wimpern fördern.


2.

Falls Sie die Wimpern vor einer Wimpernverlängerung schwarz färben möchten, sollten Sie dies vorzugsweise spätestens 2 Tage vor der Behandlung vornehmen! Sonst hindert ein dünner Film, der sich nach der Färbung an den Wimpern bildet, ein hochqualitatives Ergebnis zu erzielen. Unsere Meinung bezüglich der Wimpernfärbung ist, dass nur solche Wimpern gefärbt werden sollten, welche so hell sind, dass diese kaum zu sehen sind. Im Übrigen ist eine Wimpernfärbung nur Geld- und Zeitverschwendung. Das Obengenannte bezieht sich nicht auf solche Arten der Wimpernverlängerung, wie die Wimpernverlängerung am Augenwinkel und die teilweise Wimpernverlängerung.


3.

Bei vorhandenen Augenerkrankungen (Blepharitis, Konjunktivitis) sollten diese vor der Behandlung behandelt werden.





Wimpernverlängerung Berlin 7

Beeinträchtigt eine Wimpernverlängerung die eigenen Wimpern?

Eine Wimpernverlängerung ist für die Eigenwimpern nicht schädlich, da der Kleber mit der Haut der Augenlider nicht in Berührung kommt und keinen Einfluss auf den Haarfollikel hat! Bei der Wimpernverlängerung wird eine künstliche Wimper auf eine Naturwimper appliziert... Weiter lesen...



Wimpernverlängerung Berlin 5

Verlängerung der unteren Wimpern in Berlin bei «EXPERT»

Die Popularität der Wimpernverlängerung in Berlin wächst immer weiter. Das lässt sich leicht erklären, da nicht alle Frauen von Natur aus lange und dichte Wimpern besitzen. Eine Wimpernverlängerung verleiht den Wimpern innerhalb von ein paar Stunden dauerhaft zusätzliche Länge und Volumen.



Bei einer Wimpernverlängerung werden üblicherweise die oberen Wimpern verlängert, da diese als intensivere und schönere Wimpern gelten, das heißt die Verlängerung der oberen Wimpern lässt Sie in jeder Situation perfekt aussehen. Dabei sollten die unteren Wimpern nicht vergessen werden. Für einen besseren Effekt sollte auch eine Verlängerung der unteren Wimpern durchgeführt werden.



Um ein fantastisches Ergebnis zu erzielen, können die Kunden unseres Salons, die Verlängerung der oberen und unteren Wimpern kombinieren. Ihre Wimpern werden wie ein Fächer oder Schmetterlingsflügel wirken. Bei einer Verlängerung der unteren Wimpern können künstliche Wimpern unterschiedlicher Länge und Farbe verwendet werden, was unglaubliche Ergebnisse verschaffen lässt.



Das Für und Wider einer Verlängerung der unteren Wimpern

Bei einer Wimpernverlängerung lediglich am oberen Wimpernkranz heben die oberen Wimpern sich von den unteren Wimpern deutlich ab, indem die unteren Wimpern im Vergleich zu der neuen Wimpernpracht farblos wirken. Eine komplette Wimpernverlängerung ist jedoch nicht immer nötig. Dies hängt von der Gesichts- und Augenform sowie Eigenschaften der Naturwimpern ab. Als professionelle Lash-Stylistin berate ich Sie persönlich bezüglich Ihren individuellen Vorstellungen.



Es ist anzumerken, dass man die unten angebrachten Wimpern im Gegensatz zu den oberen Wimpern spürt, das heißt die angebrachten Wimpern können etwas unangenehm empfunden werden. Falls Sie ein intensives Make-up zu tragen pflegen, sollten Sie damit keine Probleme haben. Beachten Sie, dass bei einer rezidivierenden Konjunktivitis keine Wimpernverlängerung stattfinden sollte.